Knochen

Alles zum Thema Hunde Ernährung, Futtersorten, etc.,

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Knochen füttern?

Beitragvon moni67 » 04.07.2011, 22:21

hab grad mal gegoogelt,,nu wo ich es gelesen hab werd ich das nicht mehr machen.meine schwester hat mir das empfohlen,meinte ihr hund(Kuvasz)würde das seit ewigkeiten mit vorliebe fressen.
hätte ich auch selber mal überlegen sollen da ja in keinem futter schweinefleisch drin ist :? .
moni67
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 320
Bilder: 18
Registriert: 30.11.2010, 12:13
Wohnort: 26802 moormerland veenhusen

Re: Knochen füttern?

Beitragvon michsy » 04.07.2011, 22:28

Na ich wollte Dir aber keine Angst machen. Ich dachte nur das man es wissen sollte. Vielleicht haben Andere hier auch ne andere Meinung
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9383
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Knochen füttern?

Beitragvon moni67 » 04.07.2011, 22:35

nene,,war so ok,,gut das man hier mal so erwähnt was auch schädlich sein kann.habe sonst nie schweinefleisch gefüttert,dachte eben nur das wäre mal was anderes und hab halt mal auf schwesterchen gehört die ja immer meint das sie es besser weiß.sie behauptet nämlich das sie ne tierschützerin ist,was zum teil ja auch wahr ist.sie hat vor jahren mal 2 lastzüge polenpferde gerettet,hat jetzt noch 10 von denen(gnadenbrotpferde)und nimmt alles an tiere an was nicht mehr (laut unserer gesellschft)nicht mehr ganz ok ist.wenn ich aber genau überlege,ihr hund ist kaputtgelegen(überall wundstellen),knabbert aus langeweile ans sich selber rum .
moni67
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 320
Bilder: 18
Registriert: 30.11.2010, 12:13
Wohnort: 26802 moormerland veenhusen

Re: Knochen füttern?

Beitragvon haro82 » 13.07.2011, 01:54

find es richtig gut das ihr so ehrlich seid z.Z. geb ich meinem rinderkopfhaut zum knabbern. Ich weiß da sind zu viele proteine drin, aber er mag es nd er wiegt noch nicht zu viel!
Benutzeravatar
haro82
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 160
Registriert: 09.01.2011, 02:19

Re: Knochen füttern?

Beitragvon danie » 13.07.2011, 07:45

moni67 hat geschrieben:hätte ich auch selber mal überlegen sollen da ja in keinem futter schweinefleisch drin ist :? .

Das wiederrum ist was anderes. Der Virus ist nur im rohen Schweinefleisch, wenn überhaupt, vorhanden. Nicht im erhitzten Schweinefleisch. Es gibt nämlich durchaus Hundefutter mit Schwein. Aber eben nur weil es darin verarbeitet, also auch in dem Vorgang erhitzt wurde (zwecks Haltbarkeit im Normalfall) :win:
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Knochen füttern?

Beitragvon twinni » 13.07.2011, 07:47

Lotta ist Samstag in den Nachbargarten ausgebüxt und hat da vom Komposthaufen geflügelknochen gefressen

boah was war mich schlecht
Bild Bild
Benutzeravatar
twinni
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 783
Bilder: 1
Registriert: 15.12.2009, 21:17

Re: Knochen füttern?

Beitragvon moni67 » 14.07.2011, 20:26

bin wieder auf gemüse als leckerlies.besser is es,macht nicht dick und die knabbern gern dran :D
moni67
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 320
Bilder: 18
Registriert: 30.11.2010, 12:13
Wohnort: 26802 moormerland veenhusen

Re: Knochen füttern?

Beitragvon michsy » 14.07.2011, 20:32

Gemüse ist auch gut. Wir geben Möhren oder mal ein Stück Gurke aber seine knöchrigen Leckerlis bekommt Bruno trotzdem :win:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9383
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Knochen füttern?

Beitragvon haro82 » 15.07.2011, 00:38

Möhren findet unser gismo auch gut. Gurken mag er allerdings gar nicht. Ist halt ein kleiner gourmet.
Benutzeravatar
haro82
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 160
Registriert: 09.01.2011, 02:19

Re: Knochen füttern?

Beitragvon Galina » 15.07.2011, 21:55

galina bekommt jetzt seit januar 2011 nur noch pferdefleisch -roh ....

sämtliche sachen vom pferd ..auch den pferdeschweifwurzelkopf und zunge .....

alle zwei wochen ein ei mit schale ....für die knochen .....

und jeden tag einen essdlöffel alohe vera saft ......
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Knochen füttern?

Beitragvon boskoops-klaus » 15.07.2011, 22:01

Puh, für jemand der so einen Fellfreund daheim hat, liest sich das ja schon ein wenig garstig. :anonym
Liebe Grüße, Martina
Bild
Jule & Josy
Benutzeravatar
boskoops-klaus
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1186
Bilder: 34
Registriert: 13.11.2009, 21:29
Wohnort: Königswinter

Re: Knochen füttern?

Beitragvon haro82 » 16.07.2011, 02:21

Pferdefleisch würd ich selber nicht mal essen!
Benutzeravatar
haro82
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 160
Registriert: 09.01.2011, 02:19

Re: Knochen füttern?

Beitragvon danie » 16.07.2011, 07:49

Hundehalter, die Pferdefleisch füttern, machen (müssen) dies ja meist aus medizinischen Gründen (z.B. Ausschlußdiäten, Allergien), da es sehr antiallergen ist.
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Knochen füttern?

Beitragvon haro82 » 18.07.2011, 00:44

hey danie das kann ja sein aber davon war hier bei dem Beitrag von galina nicht die Rede. Und da kommt mir schon die Frage auf, denn Pferde sind genauso wie Hunde die besten Freunde des menschen. Und da find ich es schon sehr abstoßend so etwas zu geben. Jeder der mal auf einem geritten ist, wird das verstehen, denn die Bindung ist die gleiche, nur das Verhalten ist anders.
Benutzeravatar
haro82
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 160
Registriert: 09.01.2011, 02:19

Re: Knochen füttern?

Beitragvon danie » 18.07.2011, 00:52

Die meisten hier (zumindest die, die regelmäßig hier sind und die Beiträge der anderen, in allen Themen, lesen) wissen eigentlich, wie krank Galina ist und warum Anke Pferdefleisch füttert.
Ich ging auch davon aus, dass wenn man Pferdefleisch füttert, man sich denken kann, dass das einen besonderen Grund hat.
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

VorherigeNächste

Zurück zu Ernährung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste