Wann füttern? / Magendrehung?

Alles zum Thema Hunde Ernährung, Futtersorten, etc.,

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Wann füttern? / Magendrehung?

Beitragvon EmmaLinaTim » 23.03.2006, 14:10

Hallo,


Wann sollte ich unseren BEagle am besten füttern?
Bisher füttern wir sei nach dem spazierengehen.

Jetzt habe ich aber gelesen, dass es dann zu einer Magenverdrehung kommen kann. Ist das richtig?
EmmaLinaTim
 

Re: Wann füttern? / Magendrehung?

Beitragvon Mrs.Sydney » 23.03.2006, 21:55

Hallo EmmaLinaTim :win:

EmmaLinaTim hat geschrieben:Jetzt habe ich aber gelesen, dass es dann zu einer Magenverdrehung kommen kann. Ist das richtig?

Hmm ich meine das das genau umgekehrt ist. :conf: Also das eine Magendrehung verursacht werden kann wenn nach der Magenfüllung (größere Menge) übermäßige Bewegung folgt!! Außerdem sollen bevorzugt große Hunde betroffen sein, weil die Magenaufhängung relativ lang ist. :roll:

Und zu deiner ersten Frage: wir füttern Syd (2mal Tägl.) auch nach dem Spazierengehen.
Viele Grüße,
Steffi mit den ex-Laboris Sophy,Emmely und Feivel sowie Sydney im Herzen
Benutzeravatar
Mrs.Sydney
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1857
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2006, 17:48
Wohnort: SH

Beitragvon Debbie » 24.03.2006, 13:55

Hallo,

also ich habe das bisher auch immer nur so gehört, wie Steffie das gerade beschreiben hat.

Um eine Magendrehung zu vermeiden, sollte man nach dem Spaziergang füttern bzw. nur dann, wenn zwischen Fressen und nächsten Spaziergang eine etwas längere Zeit liegt.

Habe allerdings auch schon gehört, daß das mit der Magendrehung alles quatsch sein soll. Kann uns jemand aufklären? :)

Gruß,
Debbie.
Der Revolvermann wartete auf den Zeitpunkt des Auserwählens und träumte seine langen Träume vom Dunklen Turm, den er eines Tages finden und dem er sich nähern würde, um in sein Horn zu stoßen und zu einer unvorstellbaren letzten Schlacht anzutreten.
Benutzeravatar
Debbie
Senior
Senior
 
Beiträge: 127
Registriert: 09.10.2005, 22:45
Wohnort: Remscheid

Beitragvon Sbachi » 24.03.2006, 18:37

Hallo,

also das ist ganz und gar kein Quatsch.Betrifft oft sehr große Hunde aber das ist auch bei anderen Rassen Thema.Also futtern lassen und dann etwas Ruhe.Nicht sofort toben gehen.

LG Wir 2
Sbachi
 

Beitragvon Netti81 » 04.04.2006, 11:35

Hi,

so wie Marko schreibt, ist das allerdings kein Quatsch. Es starben auch schon Hunde an einer Magendrehung.

Wollt ihr nach einem ausgedehnten üppigen Essen euch großartig bewegen. Nein, man würde sich lieber auf die Couch hauen + ein bisschen dösen... Also gönnt eurem Wuff auch ein Ruhe nach dem Fressen.

LG,
Netti + Spike ;)
Netti81
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 249
Registriert: 14.02.2006, 13:52
Wohnort: Potsdam

Beitragvon Mrs.Sydney » 04.04.2006, 14:11

Netti81 hat geschrieben:Wollt ihr nach einem ausgedehnten üppigen Essen euch großartig bewegen. Nein, man würde sich lieber auf die Couch hauen + ein bisschen dösen... Also gönnt eurem Wuff auch ein Ruhe nach dem Fressen.


Tja wenn das immer so einfach wäre...
Meine Sydney muss nach dem Fressen immer unser Teppich pflegen und sich darauf welzen. :mrgreen: Sie hat dann ihre 5 min. wo sie wie eine Verrückte durch die gegend kullert :freude und dann ist Ruhe angesagt. :snoopy Toi toi toi ist bis jetzt nix passiert, ich möchte das ihr auch nicht verbieten (ich denke dann sie wird schon wissen was sie tut). Allerdings ist ihr Magen auch nie richtig voll da wir aufgrund vermehrter Magensäureproduktion ihr Futter auf drei Mahlzeiten verteilen. :jump:
Viele Grüße,
Steffi mit den ex-Laboris Sophy,Emmely und Feivel sowie Sydney im Herzen
Benutzeravatar
Mrs.Sydney
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1857
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2006, 17:48
Wohnort: SH

Beitragvon Claudia » 04.04.2006, 15:33

HEY...

Hallo,


Wann sollte ich unseren BEagle am besten füttern?
Bisher füttern wir sei nach dem spazierengehen.

Jetzt habe ich aber gelesen, dass es dann zu einer Magenverdrehung kommen kann. Ist das richtig?





Also-man sollte nicht ,genau vor dem spazieren gehen füttern ,es kann zu einer Magendrehung kommen,muß aber dazu sagen ,wenn Du normal spazieren gehst passiert eigentlich nichts nur ich fahr mit meinen oft Fahrrad oder sie laufen allein und dabei geben sie richtig "GAS" und das ist dabei das gefährliche .Wenn der Fall eintritt ,mit der Magendrehung zählt jede Minute ,der Hund kann unter Umständen daran sterben.

Oder Du fütterst eine Stunde vorm spazieren gehn das ist dann völlig okay.

Claudia
Claudia
 

Beitragvon Buster » 06.04.2006, 13:21

Meinen Informationen nach wird aus der Magendrehung immer ein RIESEN Thema gemacht - ich habe im Laufe der Zeit immer mal unsere Tierärzte drauf angesprochen und die sagen alle - Beagles sind davon in aller Regel nicht betroffen und häufig trifft es Hunde, die groß waren oder für die gewisse Risikofaktoren galten - z.B. wenig trainiert, große Essensmengen und dann gabs es einen heftingen Zweikampf mit einem anderen Hund.... gut trainierte Hunde haben in aller Regel keine Probleme damit und unsere jetzige Tierärztin, die einen Haufen Kunden hat und lange im Geschäft ist, sagt, sie hat das in 15 Jahren nur 3x erlebt und das waren alles Stadthunde, die quasi auf dem Land zu Besuch waren - also fleißig Gassi gehen und den Beagle fit halten ;-)
Buster
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.04.2006, 11:26
Wohnort: Hottelstedt

Vor oder Nach dem Gassigang füttern? ---> SUCHFUNKTION

Beitragvon Steffen64 » 22.10.2016, 12:05

Guten Tag zusammen,

wie haltet ihr es denn mit dem Füttern: Vor dem Gassigang oder danach. Ich frage deshalb, da unsere Hündin beim Gassigang fast alles fressen würde, was ihr vor die Schnauze kommt.

Ich denke halt, wenn sie was im Magen hätte, wäre der Drang zum Allesfresser nicht so groß. Andererseits habe ich gehört, dass man vor dem Auslauf nicht füttern sollte, wegen einer eventuellen Magendrehung?!

Danke für das Feedback.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Wann füttern? / Magendrehung?

Beitragvon GIBSBY » 31.10.2016, 14:41

Der vorherige Beitrag wurde zu einem bereits bestehenden Thema angehängt :anonym
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13787
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten


Zurück zu Ernährung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast