Getreidefreies Trockenfutter

Alles zum Thema Hunde Ernährung, Futtersorten, etc.,

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon EhrSan » 01.04.2014, 21:48

Meinte das Protein, nicht Fett.
Meinste vom Orijen zugenommen?
So gehts mir beim Platinum. Da muss ich bei den Mädels aufpassen. Der Beagle einer Bekannten kanns fressen bis zum umfallen :0
LG
Sandra mit dem Beaglewahnsinn
Bild Bild
Benutzeravatar
EhrSan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1453
Bilder: 34
Registriert: 13.02.2007, 15:27
Wohnort: 66424 Homburg

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon GIBSBY » 01.04.2014, 21:55

Jepp, ich meinte das Protein :-)
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13779
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon Anika » 12.06.2014, 11:49

Hallo ihr Lieben :win:

was haltet ihr denn von diesem Futter?

Zusammensetzung:
Hühnerfrischfleisch (48%), Kartoffelstücke (getrocknet 26%), Lammmehl (10%), Geflügelprotein (hydrolysiert), Rübentrockenschnitzel (entzuckert, 3%), Hühnerfleischmehl (2,5%), Leinsamen (2%), Geflügelfett (1,5%), Bierhefe (getrocknet,1,5%),Kartoffeleiweiß, Ei (getrocknet), Waldfrüchte (getrocknet, 0,2% Johannisbeere, Holunderbeere), Kräutermischung (getrocknet, 0,2% Schafgarbe, Löwenzahnblätter, Löwenzahnwurzel, Kamille, Brennnessel, Spitzwegerich, Johanniskraut), Lignocellulose, Hefeextrakt (getrocknet, 0,2% Mannan-Oligosaccharideund Beta Glucane), Natriumchlorid, Chicorée-Inulin (0,1%), Lachsöl (01%)

Analytische Bestandteile:
Protein 25%, Fettgehalt 15,5%, Rohfaser 3%, Rohasche 7,8%, Feuchtigkeit 8%, Calcium 1,27%, Phosphor 0,95%, Natrium 0,35%, Omega-6-Fettsäuren 2,5%, Omega-3-Fettsäuren 0,8%


Das ist dieses hier: Pure Instinct Grassland: http://www.zooundco24.de/shop/pure-inst ... -lamm.html
Bild
Benutzeravatar
Anika
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 315
Bilder: 8
Registriert: 28.05.2013, 15:58
Wohnort: Neuss

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon SabineK » 26.06.2014, 15:30

Ich fütter Hirsch und Kartoffel von Alsa Hundewelt...
http://www.alsa-hundewelt.de/getreidefr ... treidefrei

Meine Hündin hat eine Getreideunverträglichkeit.

LG
Sabine
SabineK
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 37
Registriert: 25.04.2014, 13:49

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon Beagle Frieda » 28.07.2014, 15:38

Hi,
unsere kleine Maus hatte gestern innerhalb von 6 Monaten ihren 2. Epilepsieanfall. Der TA untersucht nun das Blut und dann sehen wir weiter. Habe gehört, dass man besser zu getreidefreien Futter wechseln sollte. Bin mir aber absolut nicht sicher, welches man am besten bei Epilepsie nimmt. Zur Zeit bekommt sie Happy Dog Light, welches sie sehr gut verträgt. Unsere Frieda verträgt leider auch nicht alles.
Mit welchem getreidefreiem habt ihr die beste Erfahrung bei euren Epileptiker-Beaglen gemacht?

Gruß Nina
Beagle Frieda
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 1
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2014, 15:08

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon Anika » 28.07.2014, 16:39

Hallo Nina :win:

An anderer Stelle wurde gerade nach Erfahrungen mit dem folgenden Futter gefragt:

http://www.dahl-shop.de/product.php?id_product=18

Bei der Beschreibung des Futters las ich dann folgendes:

"◾4.Zusatz von Taurin extra für Epileptiker und herzkranke Hunde"

Ich finde das Futter wirklich unverschämt teuer :bindagegen aber hab mich dann gefragt ob man bei einem Epileptiker eben auf den Taurin-Zusatz achten sollte.
Da ich keinen habe, kann ich dir hierzu leider nicht helfen, aber hier gibt es bestimmt jemand der Erfahrungen hat.

Alles Gute für deine Maus :kleeblatt
Bild
Benutzeravatar
Anika
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 315
Bilder: 8
Registriert: 28.05.2013, 15:58
Wohnort: Neuss

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon SabineK » 19.09.2014, 11:27

Getreidefreies Hundefutter gibt's auch bei Alsa Hundewelt...ich bestelle da das Hirsch und Kartoffel Trockenfutter. Kommt super an. Die haben auch viele getreidefreie Dosenfuttersorten. :-)

LG
Sabine
SabineK
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 37
Registriert: 25.04.2014, 13:49

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon Tierfreund » 09.11.2014, 11:51

Alsa Hundewelt hat tolles Futter. Hier hat meine Mutter immer bestellt, als ihre zwei noch gelebt haben. Ich füttere meinen beiden Wolfsblut und bin auch super zufrieden damit und das wichtigste ist, meine Hunde lieben es und vertragen es super
Tierfreund
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 13
Registriert: 09.11.2014, 11:48

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon ~Timmy~ » 03.01.2015, 19:32

Moin, ich dachte ich geb mal auch meinen Senf dazu :lol:
Wir kochen unserem Beagle manchmal was eigenes... Zu Weihnachten hatte er diesesmal Beispielsweise Rinderbraten (natürlich protioniert und ungewürtzt) er hat das ganze gut vertragen... Da hättest du dann 100 % Fleischanteil, aber ich denke du wirst Fertigfutter suchen... Morgens kriegt unser normalerweise immer Nassfutter von Baldo, dass kaufen wir immer im Aldi, aber wir werden auch hier bald auf etwas anderes umsteigen...
~Timmy~
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.08.2014, 10:17

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon Tierfreund » 11.02.2015, 09:59

Hat von euch schon mal jemand was von dem TF Earthborn gehört? Als ich am Wochenende Wolfsblut bestellt habe, bin ich über dieses Futter gestolpert und ich finde, dass es sich nicht schlecht anhört. Finde nur nicht so viele Erfahrungsberichte im Internet.
Tierfreund
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 13
Registriert: 09.11.2014, 11:48

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon Anika » 11.02.2015, 10:26

Bin ich blind oder warum finde ich nirgends die genaue Zusammensetzung von Earthborn :conf: Also mit Prozentangaben....
Bild
Benutzeravatar
Anika
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 315
Bilder: 8
Registriert: 28.05.2013, 15:58
Wohnort: Neuss

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitragvon LukasderHundefreund » 30.12.2016, 01:51

Ich habe die Zusammensetzung von Earthborn ebenfalls nicht gefunden. Nach einer recht aufwendigen Suche habe ich jedoch ein paar gute Marken gefunden, die das Discounterfutter um ein vielfaches übertreffen. Zum Glück kann man heutzutage alles in übersichtlicher Form im Internet miteinander vergleichen. Dort muss man sich nicht auf eine einzige Marke beschränken und hat viel Auswahl, um das richtige für seinen Vierbeiner und dessen Bedürfnisse zu finden.
LukasderHundefreund
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.12.2016, 23:18

Vorherige

Zurück zu Ernährung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste